Morbus Alzheimer

Auf Lager

20,80 CHF

Untertitel: Eine Erkrankung, die ihren Schrecken verliert – weil vorgebeugt werden kann.

Neue naturwissenschaftliche Ergebnisse, die laborchemisch überprüfbar sind.


Autor: Gosbert Weth, Dr. med, Dr. rer. Nat., Dipl. chem.

Seiten: 144

Die Alzheimer Erkrankung und die Einschränkung der geistigen Fähigkeiten werden die größten gesundheitspolitische Herausforderung in den nächsten Jahren.

Man konnte ein Toxin (Alzion) finden, das bei Demenz- bzw. Alzheimer-Patienten(innen) erhöht ist. Nicht erst bei der Erkrankung, sondern schon viele Jahre zuvor. Somit haben wir ein frühdiagnostisches Verfahren gefunden und eine Therapie entwickelt, um zum ersten Male eine Vorsorge zu ermöglichen und laborchemisch zu überprüfen.


Download